Tätigkeitsschwerpunkte
als Meister im Angestellten-verhältnis Zeitraum
1979 - 2007

  • Mitarbeiterführung (Einsatzplanung von ca. 30 Mitarbeitern)
  • Anleitung von Auszubildenden
  • Angebotserstellung
  • Planen und Erstellen von Steuerungsprogrammen im Bereich der Gebäudetechnik
  • Planen von Netzwerktechnik und Datennetzanalyse
  • Planungen und Bauüberwachung im Bereich Wohnungs- und Industrietechnik
  • Energieanalysen
  • Kostenberechnungen, Kostenkontrolle

 

Qualifikationen

  • Regelmä├čige Teilnahme an Seminaren zu den Themen:
  • Produktentwicklung
  • Steuerungstechnik
  • Sicherheits- und Brandschutztechnik
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • VDE Vorschriften
  • EDV Netzwerktechnik

 

Weitere Tätigkeiten

  • Dozententätigkeit im Rahmen von Bundeswehrseminaren